Mutafukaz

Frankreich/Japan 2017 · 90 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Shôjirô Nishimi, Guillaume Renard
Drehbuch:
Musik: Alexandre Tanguy
Stimme: Orelsan, Gringe, Redouanne Harjane u.a.

»Angelino lebt als Pizza­fahrer in dem Drecks­loch Dark Meat City. D.M.C. – das liest sich für ihn so wie depri­mie­rend, miserabel und crap. Gemeinsam mit seinen Freunden Vinz und Willy fristet er in seinem Apartment, welches regel­mäßig von Kaker­laken überrannt wird, ein trost­loses Dasein. Eines Tages verändert ein verhäng­nis­voller Unfall sein Leben für immer. Plötzlich sieht er seltsame Gestalten, die sich anschi­cken die Erde zu über­nehmen und nur Angelino scheint sie aufhalten zu können. Schon machen auch myste­riöse Regie­rungs­ein­heiten Jagd auf ihn und seine Freunde…« (Akiba-Pass-Festival 2018)

top

Kinoprogramm München: Do. 08.02.2018 – Mi. 14.02.2018

Mutafukaz (OmU) Mathäser Sa. 19:40 (Akiba-Pass Festival)
top