The Music Never Stopped

USA 2011 · 105 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Jim Kohlberg
Drehbuch: ,
Kamera: Stephen Kazmierski
Darsteller: J.K. Simmons, Lou Taylor Pucci, Cara Seymour, Julia Ormond, Mia Maestro u.a.

»Fast 20 Jahre lang herrschte Funk­stille zwischen Gabriel und seinen Eltern, Henry und Helen Sawyer. Als das betuliche All-American-Couple erfährt, dass Gabriel in einer Hirntumor-Station vor sich hin vegetiert, kommt wieder Bewegung in die erkaltete Eltern-Kind-Beziehung. Der Tumor in Gabriels Kopf bedingt, dass er zumeist in seiner eigenen Welt lebt und nur in einsil­bigen, mecha­ni­schen Floskeln Kontakt zur Umwelt aufnimmt. Der einzige Hebel, mit dem sich die Abge­schie­den­heit seines Hirns aufbre­chen lässt, ist die Musik. Mit der Musik­pro­fes­sorin Dianne und einem großen Plat­ten­sor­ti­ment versucht die Familie, dem kranken Sohn wieder ins Leben zu helfen. Gerade die 60er-Hits aus Gabriels Jugend bringen jedoch auch einige unaus­ge­spro­chene Zerwürf­nisse zwischen Vater und Sohn auf den Tisch...« (film­starts.de)

top