Margery Wilson (1896–1986)

Deutschland 1996 · 59 Minuten
Regie: Katja Raganelli
Drehbuch:
Kamera: Konrad Wickler

Fern­seh­do­ku­men­ta­tion über die ameri­ka­ni­sche Schau­spie­lerin und Stumm­film­re­gis­seurin:
»Margery Wilson trat als Schau­spie­lerin zwischen 1914 und 1922 in mehr als 50 Filmen auf. Eine ihrer bekann­testen Rollen war „Brown Eyes“ in D. W. Griffiths Into­le­rance (1916). Zwischen 1920 und 1922 führte sie bei vier Filmen selber Regie, die heute leider alle verloren sind.« (Film­mu­seum München)

top

Kinoprogramm München: Do. 07.11.2019 – Mi. 13.11.2019

Margery Wilson (1896–1986) (Double Feature) Filmmuseum München Mi. 18:30 (zu Gast: Regis­seurin Katja Raganelli)
top