La mala educación – Schlechte Erziehung

La mala educación

Spanien 2004 · 106 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Pedro Almodovar
Drehbuch:
Kamera: José Luis Alcaine
Darsteller: Gael García Bernal, Fele Martínez, Daniel Giménez Cacho, Lluís Homar, Javier Cám u.a.

Anfang der 80er Jahre kommt Angel, ein Schau­pieler, zu Enrique, einem Regisseur. Er sei sein Jugend­freund Ignacio und schlägt ein Script für ein gemein­sames Projekt vor. Es handelt von der gemein­samen Jugend in einem katho­li­schen Internat in den 60er Jahren, als ihre Freund­schaft entstand, sie die Liebe zur Literatur entdeckten und von Pater Manolo, ihrem Lehrer, sexuell mißbraucht wurden. Die Erin­ne­rungen reissen alte Wunden auf und die gemein­same Arbeit birgt neue Konflikte.

top