Maria by Callas

Frankreich 2017 · 119 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Tom Volf
Drehbuch:
Schnitt: Janice Jones

»Maria Callas gilt auch heute noch, mehr als 40 Jahre nach ihrem tragi­schen Tod im September 1977 in Paris, als größte Opern-Sängerin des 20. Jahr­hun­derts. Bekannt geworden ist die Ausnah­me­künst­lerin durch ihre Inter­pre­ta­tion von Werken wie die Medea von Luigi Cheru­binis und ihren trium­phanten Auftritt als Aida in Mexiko-Stadt. Doch wie hätte die Opern-Diva selbst auf ihr Leben zurück­ge­blickt? Diese Frage beant­wortet Tom Volf in einer Collage aus bisher unver­öf­fent­lichtem Archiv­ma­te­rial und zeit­genös­si­schen Doku­menten.« (kino.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 20.09.2018 – Mi. 26.09.2018

Maria by Callas Rio Filmpalast So. 15:50
top