The Look of Silence

Dänemark/Indonesien/N/FL/GB 2014 · 103 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Joshua Oppenheimer
Drehbuch:
Kamera: Lars Skree
Schnitt: Nils Pagh Andersen

»Mehr als eine Million Menschen wurden nach dem Militär­putsch in Indo­ne­sien in mona­te­langen nächt­li­chen Massakern getötet. Über die Täter, deren Verbre­chen nie gesühnt wurden und die bis heute kein Unrechts­be­wusst­sein zeigen, drehte Joshua Oppen­heimer bereits den Doku­men­tar­film The Act of Killing. Stolz, als seien sie Filmstars, stellten die Männer darin ihre Taten nach. Nun geht es um die Opfer. Gemeinsam mit Adi, Ramlis jüngerem Bruder, sucht der Regisseur die Mörder und deren Familien auf, konfron­tiert sie mit ihren sadis­ti­schen Taten, fragt nach Gewissen und Verant­wor­tung. Doch die Männer, denen die Mutter jeden Tag im Dorf begegnet, zeigen keine Regung. Oppen­heimer doku­men­tiert das Grauen eines nie aufge­ar­bei­teten, kollek­tiven Verbre­chens und gibt so der indi­vi­du­ellen Trauer ihren Raum.« (Berlinale)

top