Das Lied in mir

Deutschland 2010 · 94 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Florian Cossen
Drehbuch: ,
Kamera: Matthias Fleischer
Darsteller: Jessica Schwarz, Michael Gwisdek, Rafael Ferro, Beatriz Spelzini, Alfredo Castellani u.a.

»Schwim­merin Maria ist auf dem Weg zu einem inter­na­tio­nalen Wettkampf in Santiago de Chile. Bei einem Zwischen­stopp in Buenos Aires sitzt sie durch Zufall in der Nähe einer Mutter, die ihr Baby mit einem Kinder­lied beruhigt. Die Melodie und der Text, gesungen in spani­scher Sprache, klingen seltsam vertraut. Maria reagiert verstört, verpasst ihren Anschluss­flug und beschließt, den Verlo­ckungen eines Werbe­pla­kats zu folgen: ›Buenos Aires is waiting for you‹. Wenig später wird auch ihr Vater in Argen­tinien landen. Seine Reise ist der verzwei­felte Versuch, sich und seine Tochter vor der Vergan­gen­heit zu schützen.« (cinema.de)

top