Der letzte Mieter

Deutschland 2018 · 97 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Gregor Erler
Drehbuch: ,
Kamera: Moritz Reinecke
Darsteller: Matthias Ziesing, Pegah Ferydoni, Moritz Heidelbach, Thilo Prothmann, Tom Keune u.a.

»Irgendwo in Berlin. Fast alle Häuser der Straße sind saniert oder durch Neubauten ersetzt, allein ein Haus harrt der Verän­de­rung. Das liegt vor allem an Dietmar Heine, der seit ewigen Zeiten hier wohnt und auch nicht daran denkt, seine Wohnung auf seine alten Tage zu verlassen. Auch sein Sohn Tobias hat mit den Verän­de­rungen der Gesell­schaft zu kämpfen und schlägt sich mit wenig erfül­lenden Jobs durch. Seinen Vater möchte er schon seit längerem dazu bewegen, in eine Sozi­al­woh­nung umzu­ziehen, doch ohne Erfolg. Als er es einmal mehr versucht, trifft er in der Wohnung des Vaters den Makler Mark Franke an, der scheinbar zufällig vor Ort ist. Sofort hat Tobias den Verdacht, dass sein Vater mit zwie­lich­tigen Methoden um seine Wohnung gebracht werden soll, doch dann kommt es anders...« (programm­kino.de)

Kinoprogramm München: Do. 10.09.2020 – Mi. 16.09.2020

Der letzte Mieter Werkstattkino Fr./Sa. 22:15