Ein leichtes Mädchen

Une fille facile

Frankreich 2019 · 92 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Rebecca Zlotowski
Drehbuch: , ,
Kamera: Georges Lechaptois
Darsteller: Mina Farid, Zahia Dehar, Benoît Magimel, Nuno Lopes, Clotilde Courau u.a.

»So richtig weiß die 16-jährige Naïma noch nicht, was sie mit sich anfangen soll. Ganz anders als ihre sechs Jahre ältere Cousine Sofia, die sich ihrer äußeren Vorzüge bewusst ist und diese zu nutzen weiß. Schließ­lich genießt sie die Aufmerk­sam­keit der reichen Männer, die ihr den Alltag versüßen. Aber entspricht das auch Naïmas Lebens­vor­stel­lungen? Als sie sich Sofias Streif­zügen anzu­schließen beginnt, passt das zumindest ihrem homo­se­xu­ellen, besten Freund Dodo gar nicht, den sie mehr und mehr vernach­läs­sigt. Einen Sommer lang schwankt die Jugend­liche in diesem intimen Coming-of-Age-Drama zwischen zwei Welten, zwischen Altbe­kanntem und neuer Verfüh­rung. Die sinnliche Hinter­fra­gung von Status und Luxus geht einher mit einem neugie­rigen Blick auf die Welt.« (Filmfest München 2019)

top

Kinoprogramm München: Do. 12.09.2019 – Mi. 18.09.2019

Ein leichtes Mädchen City-Atelier tgl. 14:00, 18:00, 20:45
Ein leichtes Mädchen (Une fille facile) (OmU) Monopol Di. 19:00
top