Der letzte Akt

Österreich 1955 · 117 Minuten
Regie: Georg Wilhelm Pabst
Drehbuch:
Kamera: Günther Anders
Darsteller: Albin Skoda, Oskar Werner, Lotte Tobisch, Erik Frey u.a.

»Der Film beschreibt im quasi-doku­men­ta­ri­schen Stil die letzten Tage Hitlers 1945 im Berliner Führer­bunker. Oskar Werner spielt den Front­sol­daten Hauptmann Wüst, der von der Sinn­lo­sig­keit des Krieges überzeugt ist und in einem Gespräch mit Hitler die Evaku­ie­rung der 9. Armee erwirken möchte.« (Film­mu­seum München)

top