Lassie – Eine abenteuerliche Reise

Deutschland 2019 · 96 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Hanno Olderdissen
Drehbuch:
Kamera: Martin Schlecht
Darsteller: Nico Marischka, Sebastian Bezzel, Anna Maria Mühe, Bella Bading, Matthias Habich u.a.

»Der 12-jährige Florian Maurer und sein Collie Lassie sind aller­beste Freunde und lieben es, in ihrer süddeut­schen länd­li­chen Heimat gemeinsam mitein­ander herum­zu­tollen. Doch Florians Familie hat finan­zi­elle Probleme und als Florians Vater seinen Job verliert, ist die einzige Lösung ein Umzug in eine kleinere Wohnung. Das Problem an der Sache ist nur: Hunde sind in dem neuen Zuhause nicht erlaubt. Florian ist nun dazu gezwungen, Lassie wegzu­geben. So erhält der Hund neue Herrchen: nämlich den Grafen von Sprengel und dessen Enkelin Briscilla. Die wohnen aller­dings an der Ostsee und so ist Lassie bald so weit von Florian weg, wie es innerhalb Deutsch­lands nur möglich ist. Als der böse Haus­meister des Grafen Lassie schlecht zu behandeln beginnt, hat die Hündin irgend­wann genug. Sie reißt aus und begibt sich auf eine spannende Reise, die sie quer durch Deutsch­land zurück zu ihrem geliebten Florian nach Bayern führen soll.« (movie­pilot.de)

Kinoprogramm München: Do. 24.09.2020 – Mi. 30.09.2020

Lassie – Eine aben­teu­er­liche Reise Museum Lichtspiele Fr./So. 14:20