Kreuzweg

Deutschland 2014 · 110 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Dietrich Brüggemann
Drehbuch: ,
Kamera: Alexander Sass
Darsteller: Lea van Acken, Franziska Weisz, Florian Stetter, Lucie Aron, Moritz Knapp u.a.

»Die junge Maria lebt zwischen zwei Welten. In der Schule ist sie das 14-jährige Mädchen mit den typischen Inter­essen eines Teenagers. Zu Hause, in ihrer Familie, folgt sie den Lehren der Pries­ter­bru­der­schaft Pius XII. und deren tradi­tio­na­lis­ti­scher Auslegung des Katho­li­zismus. Alles, was Maria denkt und tut, muss die Prüfung vor Gott bestehen. Und weil dieser ein strenger Hüter ist, bleibt die Furcht vor dem Fehltritt ihre stete Beglei­terin. Während Marias Mutter ihre Tochter mit harter Hand auf den Weg des Glaubens zwingt, schweigt der Vater meist und schaut in kriti­schen Momenten tatenlos zu. Als es zu Ausein­an­der­set­zungen mit Lehrern und Ärzten kommt, vers­tärken sich die Konflikte. Maria versucht verzwei­felt, es allen recht zu machen und gerät so immer mehr ins Kreu­z­feuer...« (berlinale.de)

top