Kolya

Kolja

Tschechien 1996 · 105 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Jan Sverák
Drehbuch:
Kamera: Vladimír Smutný
Darsteller: Zdenek Sverák, Andrej Chalimon, Libuse Safránková, Ondrej Vetchy, Stella Zázvorková

»Der Prager Cellist Louka ist eine Scheinehe mit einer Russin einge­gangen. Jetzt ist sie in den Westen geflohen und er muß sich um ihren fünf­jäh­rigen Sohn Kolya kümmern. Keiner der beiden spricht die Sprache des anderen, die Behörden schi­ka­nieren sie, doch die zwei lernen, sich zu verstehen und zu lieben.« (Film­studio Aachen)

top

Kinoprogramm München: Do. 28.11.2019 – Mi. 04.12.2019

Kolya (Kolja) (OmeU) Arena Filmtheater Mi. 19:00 (Tsche­chi­scher Filmabend)
top