Kolya

Kolja

Tschechien 1996 105 Minuten FSK: ab 6
Regie: Jan Sverk
Drehbuch:
Kamera: Vladimr Smutn
Darsteller: Zdenek Sverk, Andrej Chalimon, Libuse Safrnkov, Ondrej Vetchy, Stella Zzvorkov

Der Prager Cellist Louka ist eine Scheinehe mit einer Russin eingegangen. Jetzt ist sie in den Westen geflohen und er mu sich um ihren fnfjhrigen Sohn Kolya kmmern. Keiner der beiden spricht die Sprache des anderen, die Behrden schikanieren sie, doch die zwei lernen, sich zu verstehen und zu lieben. (Filmstudio Aachen)

top