Der kleine Nick macht Ferien

Les vacances du petit Nicolas

Frankreich 2014 · 97 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Laurent Tirard
Drehbuch: ,
Kamera: Denis Rouden
Darsteller: Mathéo Boisselier, Valérie Lemercier, Kad Merad, Dominique Lavanant, Erja Malatier u.a.

Die Fort­set­zung von Der kleine Nick:
»Nichts wie weg aus Paris! Das denken sich Nick, seine Eltern und die Oma, als endlich die Sommer­fe­rien anbrechen. Zur stil­echten Entspan­nung geht es ans Meer – doch der Urlaubst­raum schmilzt wie Eis in der Strand­sonne. Schuld sind andere Urlauber wie der italie­ni­sche Film­pro­du­zent, der sich an Mama ranmacht, oder die deutsche Nudistin, der Papa so langsam verfällt. Doch am schlimmsten ist Isabelle. Das kleine Mädchen mit den Zöpfen und dem starren Blick folgt Nick überall hin, dabei hat er sein Herz doch längst an seine Freundin aus der Nach­bar­schaft in Paris verschenkt. Der miss­li­chen Lage kann nur auf einem Weg entkommen werden: Isabelle und ihre ganze Familie müssen weg! Also trommelt der kleine Nick kurz­er­hand seine im Urlaub gewon­nenen Freunde zusammen, um den Stören­frieden so lange Streiche zu spielen, bis die frei­willig abreisen.« (film­starts.de)