Der Junggeselle

Lo scapolo

»Eine Glanz­rolle für den großen Komiker Alberto Sordi: Der elegante, aber sehr von sich einge­nom­mene Paolo Anselmi hält unter allen Umständen die Prin­zi­pien des ewigen Verfüh­rers hoch. Eine Liebes­ge­schichte mit einer Stewar­dess endet ohne Drama im Nirgendwo. Die Schlüs­sel­epi­sode des Films ist die Rückkehr in das Dorf seiner Herkunft. Sordi macht aus Anselmi eine tragi­ko­mi­sche Figur: ein Mann, der so in sein selbst­ver­liebtes Selbst­ge­spräch vertieft ist, dass er sein Leben zu verfehlen droht.« (Circolo Cento Fiori 2019)

top

Kinoprogramm München: Do. 28.11.2019 – Mi. 04.12.2019

Der Jung­ge­selle (Lo scapolo) (OmeU) Filmmuseum München Sa. 18:30 (Circolo Cento Fiori)
(artechock-Ankündigung)
top