Judas and the Black Messiah

USA 2021 · 126 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Shaka King
Drehbuch: ,
Kamera: Sean Bobbitt
Darsteller: Daniel Kaluuya, Lakeith Stanfield, Jesse Plemons, Dominique Fishback, Martin Sheen u.a.

»Im Jahr 1968 wird die Black-Panther-Bewegung in den USA immer aktiver – und zugleich ein Dorn in der Seite der Polizei, aber auch des FBIs. Dessen Direktor J. Edgar Hoover sieht in der Bewegung eine größere Gefahr als die durch die Chinesen oder sogar Sowjets. Denn er fürchtet, dass ein charis­ma­ti­scher Anführer die linken Protest­ströme bündeln könnte. Ein Mann wie Fred Hampton, der Chairman der Black Panther Party. Darum wird alles daran­ge­setzt, sowohl Hampton, als auch die Bewegung außer Gefecht zu setzen. Gefäng­nis­strafen erweisen sich als nur wenig effektiv, man giert nach einer perma­nen­teren Lösung. Da hilft es, dass man mit William O’Neal einen Spitzel aus dem engsten Kreis Hamptons hat, der mit dem FBI zusam­men­ar­beiten muss oder selbst in den Knast gehen wird.« (programm­kino.de)

Kinoprogramm München: Do. 22.07.2021 – Mi. 28.07.2021

Judas and the Black Messiah (OmU) Monopol Fr./Di. 17:30