JT Leroy

Jeremiah Terminator LeRoy

GB/Kanada/USA 2018 · 108 Minuten
Regie: Justin Kelly
Drehbuch: ,
Kamera: Bobby Bukowski
Darsteller: Kristen Stewart, Laura Dern, Diane Kruger, Jim Sturgess, Kelvin Harrison Jr. u.a.

»Laura fühlt sich als Künst­lerin und Autorin verkannt und versucht mit Neben­tä­tig­keiten über die Runden zu kommen. Sie erschafft die Tran­s­i­den­tität „J.T. LeRoy“ und verfasst in dessen Namen den angeblich auto­bio­gra­phi­schen Roman „Sarah“. In Lite­ra­tur­kreisen wird das Buch zwar geschätzt, jedoch sehnt sie sich nach mehr Aner­ken­nung für ihr Werk. Als Savannah, die Schwester ihres Freundes zu Besuch kommt, sieht Laura in ihr J.T. LeRoy. Sie wittert die Gele­gen­heit, mehr öffent­liche Aufmerk­sam­keit zu erreichen und überredet Savannah, sich künftig als J.T. auszu­geben.
Auf einer Party lernt J.T. LeRoy die Hollywood-Regis­seurin Eva kennen. Diese möchte seine Geschichte verfilmen. Die beiden verlieben sich inein­ander.« (Frei­burger Lesben­film­tage 2019)

top

Kinoprogramm München: Do. 07.11.2019 – Mi. 13.11.2019

JT Leroy (Jeremiah Termi­nator LeRoy) (OmU) Neues Maxim Do. 19:00; So. 21:00 (Bimovie 25)
(artechock-Artikel)
top