Istanbul United

Deutschland/Tschechien/CH/TR 2014 · 90 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Olli Waldhauer, Farid Eslam
Drehbuch: ,
Kamera: Paul Rossaint
Schnitt: Fridolin Körner, Jörg Offer

»Während der türki­schen Proteste gegen die herr­schende AK Partei und Premier­mi­nister Erdogan im Juni 2013 entstand eine unge­wöhn­liche Protest-Gemein­schaft: Fans der drei großen Fußball­clubs in Istanbul, die in ganz Europa für ihre Konflikte unter­ein­ander bekannt sind, schlossen sich zusammen, um gemeinsam gegen den Status quo zu protes­tieren.« (Filmfest München 2014)

top