Iris

GB/USA 2001 · 90 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Richard Eyre
Drehbuch: ,
Kamera: Roger Pratt
Darsteller: Kate Winslet, Hugh Bonneville, Judi Dench, Jim Broadbent u.a.

Die Geschichte der Liebe zwischen Iris Murdoch (Winslet/Dench) und John Bayley (Bonne­ville/Broadbent), die sich in Oxford kennen­lernen, wo beide unter­richten. Bayley passt bestens ins Klischee des zerstreuten Profes­sors, Murdoch – die eine bedeu­tende Schrift­stel­lerin wird – ist zupackend und charis­ma­tisch. Doch später erkrankt sie an Alzheimer, und Bayley begleitet ihren Verfall bis zu ihrem Tod.

Basierend auf den zwei Memoiren (»Iris«, »Iris and the Friends«), die Bayley über Murdoch geschrieben hat.

top