Intimacies

Shinmitsusa

Japan 2012 255 Minuten
Regie: Rysuke Hamaguchi
Drehbuch:
Kamera: Yoshio Kitagawa
Darsteller: Rei Hirano, Ryo Sato, Ayako Ito, Kanako Tetsukam Toru Arai, Akihisa Sugai u.a.

Der Film folgt den Proben fr ein Theaterstck bis zu seiner Auffhrung. Die Schauspielerin Reiko und der Autor Ryohei sind ein Paar, sie leben und arbeiten zusammen. Tagsber proben sie, abends jobbt sie in einer Bar, whrend er schreibt, um dann whrend der Frhschicht in einer Grokche zu arbeiten. In diesem strengen Rhythmus schreitet ihr Leben voran, als im Nachbarland Korea ein Krieg ausbricht, der in der Theatergruppe Diskussionen auslst. Aber auch bezglich der Arbeit gibt es viele Konflikte. Unter diesen Umstnden beginnt die Auffhrung des Theaterstcks „Intimacies“. Mit minutiser Genauigkeit zeigt der Film sowohl die Proben als auch das Stck. Theater und Film, Dokumentarisches und Fiktionales vermischen sich und geben dem Zuschauer die Mglichkeit, die Figuren in unterschiedlichen Rollen und Medien zu erleben und ihre Positionen nachzuvollziehen. (Neues asiatisches Kino 2016)

top