Im toten Winkel – Hitlers Sekretärin

Österreich 2001 · 90 Minuten · FSK: ab 12
Regie: André Heller
Drehbuch: ,
Kamera: Othmar Schmiderer
Schnitt: Daniel Pöhacker
Darsteller: Traudl Junge

»Traudl Junge war von Herbst 1942 bis zum Zusam­men­bruch der Nazi-Herr­schaft die Privat­se­kre­tärin von Adolf Hitler. Sie arbeitete mit ihm in der Wolfs­schanze, auf dem Ober­salz­berg und zuletzt im Führer­bunker der einge­kes­selten Haupt­stadt. Sie war es auch, der Hitler sein Testament diktierte. Die 81-jährige spricht erstmals vor einer Kamera über ihr außer­ge­wöhn­li­ches Leben. Gemeinsam mit Othmar Schmi­derer erar­bei­tete André Heller aus über zehn Stunden Material einen 90-minütigen Film, der auf jedes Beiwerk verzichtet und sich ganz auf die Wirkung der Erzäh­lerin verlässt.« (17. Inter­na­tio­nales Doku­men­tar­film­fes­tival München)

top