Something Is Happening

Il se passe quelque chose

»In Avignon kreuzen sich die Wege von Irma, einer Bulgarin, die Schwie­rig­keiten hat, ihren Platz in der Welt zu finden – und Dolores, einer Spanierin, frei und aufge­schlossen, die einen gayfriendly Reise­führer über eine verges­sene Region in der Provence schreiben möchte. Gemeinsam begibt sich das Duo auf eine Tour durch die Camargue und begegnet einzig­ar­tigen Menschen und ihren Geschichten. Für Irma und Dolores hält die Reise nicht nur viele neue Entde­ckungen bereit, sondern beginnt auch, die beiden Stück für Stück zu verändern.« (Filmfest Hamburg 2018)

top

Kinoprogramm München: Do. 23.01.2020 – Mi. 29.01.2020

Something Is Happening (Il se passe quelque chose) (OmeU) Gasteig Do. 18:00 (Mittel­meer-Filmtage)
(artechock-Ankündigung)
top