House of Flying Daggers

Shi mian mai fu

China/HK 2004 · 120 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Yimou Zhang
Drehbuch: , ,
Kamera: Xiaoding Zhao
Darsteller: Takeshi Kaneshiro, Andy Lau, Ziyi Zhang, Dandan Song u.a.

Die Tang-Dynastie ist im Nieder­gang begriffen. Zu den gefähr­lichsten Rebellen-Truppen gehört das »House of Flying Daggers«. Die Regie­rungs-Poli­zisten Jin (Takeshi Kaneshiro) und Leo (Lau) verdäch­tigen die blinde Tänzerin Mei (Zhang Ziyi), eine der Anfüh­re­rinnen dieser Robin Hood-artigen Gruppe zu sein. Um ihr Vertrauen zu erschlei­chen und von ihr zum Versteck der Rebellen geführt zu werden, fassen sie einen Plan: Jin verhilft ihr zu einer fingierten Flucht und gibt sich als in sie verliebter Subver­siver aus, während Leo den beiden heimlich folgt. Doch die Leiden­schaft bleibt nicht lange vorge­täuscht, und in Wahrheit ist alles nicht so, wie es scheint.

Nach HERO widmet sich Renommier-Regisseur Zhang Yimou erneut dem klas­si­schen Martial Arts-Genre.

top