Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft

Deutschland/Österreich 2015 · 101 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Sven Unterwaldt jr.
Drehbuch: , ,
Kamera: Stephan Schuh
Darsteller: Oskar Keymer, Anja Kling, Lina Hüesker, Axel Stein, Justus von Dohnányi u.a.

»Der elfjäh­rige Felix ist nicht gerade ein Muster­schüler. Nachdem er bereits von mehreren Schulen geflogen ist, bekommt er nun seine letzte Chance. Obwohl er in der kessen Mitschü­lerin Ella schnell eine Freundin findet, gestaltet der Neustart sich schwierig: Die Direk­torin und Klas­sen­leh­rerin Dr. Schmitt-Gössen­wein ist eine echte Schreck­schraube, und die Jungs seiner Klasse verlangen gleich mehrere Mutproben, damit er von ihnen akzep­tiert wird. So soll Felix am Abend in die Schule einbre­chen, wobei er aber prompt von Frau Schmitt-Gössen­wein erwischt wird. Dann aber geschieht etwas höchst seltsames: Mitten in ihrer Stand­pauke schrumpft die Lehrerin plötzlich auf winzige Größe! Sie findet Zuflucht in Felix' Rucksack, und gemeinsam versuchen die beiden nun, der Ursache für die myste­riöse Schrump­fung auf die Spur zu kommen. Natürlich darf dabei niemand erfahren, dass der kleine Felix seine Rektorin im Gepäck hat.« (Film­portal.de)

top