Hell

Deutschland/Schweiz 2011 · 89 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Tim Fehlbaum
Drehbuch: , ,
Kamera: Markus Förderer, Tim Fehlbaum
Darsteller: Hannah Herzsprung, Lars Eidinger, Stipe Erceg, Angela Winkler, Lisa Vicari u.a.

»Das Jahr 2016. Das Klima auf der Erde hat sich verändert. Die Sonne brennt unauf­hör­lich auf Deutsch­land nieder. Wer sich nicht vermummt, muss mit schweren Verbren­nungen bezahlen. Die Gesell­schaft ist zusam­men­ge­bro­chen, Wasser ist knapp geworden. Die junge Marie fährt mit ihrem Freund Phillip, mit dem sie mehr Zweck­ge­mein­schaft denn Liebe verbindet, Richtung Berge, wo es ein mode­ra­teres Klima und vor allem Wasser­quellen geben soll. Im Schlepptau: Maries kleine Schwester Leonie. An einer verlas­senen Tank­stelle gabelt die Truppe den wenig vertrau­ens­wür­digen Mecha­niker Tom auf. Da er über Benzin verfügt und das Auto in Schuss halten kann, darf er mitreisen. Doch am Fuß der Berge ange­kommen geraten sie in einen Hinter­halt und Leonie wird entführt. Während Phillip auch ohne Fahrzeug, Vorräte und die kleine Gefährtin weiter will, möchte Marie ihre Schwester nicht zurück­lassen – und lässt sich auf Toms riskanten Rettungs­plan ein...« (film­starts.de)

top