Helden der Wahrscheinlichkeit

Retfærdighedens ryttere

Dänemark 2020 · 116 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Anders Thomas Jensen
Drehbuch:
Kamera: Kasper Tuxen
Darsteller: Mads Mikkelsen, Nikolaj Lie Kaas, Andrea Heick Gadeberg, Lars Brygmann, Nicolas Bro u.a.

»Trau­er­ar­beit ist eine einsame Ange­le­gen­heit. Entspre­chend möchte der gerade heim­ge­kehrte Offizier Markus einfach seine Ruhe haben. Er will möglichst wenig weinen, sich um seine Teenager-Tochter Mathilde kümmern und den Verlust seiner Frau mit viel Bier herun­ter­spülen. Doch diese Rechnung hat er ohne die drei Unglücks­vögel gemacht, die vor seiner Tür auftau­chen. Das schräge Trio, bestehend aus dem Mathe­ma­tiker Otto, dem nervösen Lennart und dem exzen­tri­schen Hacker Emmenthaler, begegnet dem Chaos der Welt mit kühler Mathe­matik. Ihren Berech­nungen zufolge starb Markus Frau nicht zufällig. Aus Indizien und Details wird eine zwingende Beweis­kette geknüpft, an deren Ursprung eine Rocker­bande namens „Riders of Justice“ steht. Markus sinnt nach Rache und gemeinsam plant die Schick­sals­ge­mein­schaft einen Schlag gegen das orga­ni­sierte Verbre­chen. Aber passen Selbst­justiz und Sinnsuche wirklich so gut zusammen wie es zunächst scheint?« (Filmfest München 2021)

Kinoprogramm München: Do. 21.10.2021 – Mi. 27.10.2021

Helden der Wahr­schein­lich­keit Monopol Do./Mo. 17:40; So. 16:50; Mi. 16:10
Helden der Wahr­schein­lich­keit (Retfær­dig­he­dens ryttere) (OmU) Monopol Di. 15:10