Happy Times

Xingfu shiguang

China 2000 · 95 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Zhang Yimou
Drehbuch:
Kamera: Hou Yong
Darsteller: Zhao Benshan, Dong Jie, Lihua Dong, Fu Biao u.a.

Der dickliche, alternde Zhao ist noch immer auf der Suche nach einer Ehefrau. Er meint, die passende Gattin endlich gefunden zu haben und glaubt, sich ihr gegenüber als reicher Hotelier ausgeben zu müssen. Das bringt bald doppelt Schwie­rig­keiten: Er ist gezwungen, tatsäch­lich Geld aufzu­treiben – und versucht das mit einem zum Stun­den­hotel umge­bauten VW-Bus. Und die Auser­wählte drängt ihn, ihre unge­liebte Tochter – die lieb­rei­zende, blinde Wu Ying – als Arbeits­kraft anzu­stellen, damit sie sie aus der Wohnung hat. Zhao greift zu immer trick­rei­cheren Kosntruk­tionen, um dem Mädchen vorzu­spielen, sie arbeite tatsäch­lich in einem ihm gehö­renden Hotel – wobei ihm das Wohl der Tochter bald mehr am Herzen liegt als das der umwor­benen Mutter...

Bitter­süße Komödie des chine­si­schen Star-Regis­seurs von Rote Laterne, Not One Less, Heimweg.

top