Geniale Göttin – Die Geschichte von Hedy Lamarr

Bombshell: The Hedy Lamarr Story

USA 2017 · 89 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Alexandra Dean
Drehbuch:
Kamera: Buddy Squires, Alex Stikich
Schnitt: Lindy Jankura, Penelope Falk, Alexandra Dean

»In den 1940er-Jahren stieg die als Hedwig Eva Maria Kiesler geborene öster­rei­chi­sche Jüdin in Hollywood als Hedy Lamarr (1914-2000) zum Star auf. Während sie als Filmdiva weltweit verehrt wird, ist ihre natur­wis­sen­schaft­liche Begabung weit­ge­hend unbekannt. Lamarr trug in den 1940er-Jahren maßgeb­lich zur Erfindung des Frequenz­sprung­ver­fah­rens bei, das für drahtlose Datenüber­tra­gungen wesent­lich ist. Erst kurz vor ihrem Tod erhielt sie die Aner­ken­nung für ihre tech­ni­schen Errun­gen­schaften. Der Doku­men­tar­film rekon­stru­iert die weit­ge­hend unbe­kannte Geschichte mit Hilfe verloren geglaubter Sprach­auf­nahmen Lamarrs sowie Inter­views mit Angehö­rigen, Freunden und Bewun­de­rern.« (Film­dienst)

top

Kinoprogramm München: Do. 27.09.2018 – Mi. 03.10.2018

Geniale Göttin – Die Geschichte von Hedy Lamarr (Bombshell: The Hedy Lamarr Story) (OmU) Astor Cinema Lounge Sa. 14:00; So./Mi. 11:30
top