Georg Friedrich Händel – Admeto

Deutschland 2009 · 201 Minuten · FSK: ab 0
Regie: Agnes Méth, Doris Dörrie
Musik: Georg Friedrich Händel
Kamera: Roland Mayer
Darsteller: Tim Mead, Marie Arnet, Kirsten Blaise, David Bates, Andrew Radley u.a.

Die Händel-Oper in einer Insze­nie­rung von Doris Dörrie für die Händel-Fest­spiele Göttingen 2009.

»Ein Mann, Admeto, zwischen zwei Frauen: Alceste, die sich für den Todkranken opfert, aber von Herkules dem Hades entrissen wird, und seine Jugend­liebe Antigona.

Doris Dörrie findet mit Mitteln des japa­ni­schen Theaters (stili­sierte Bewegung, Kostüm, Maske, Bühne und Butoh-Tanz) sowie dank dreier Coun­ter­tenöre zu einer faszi­nie­renden Fassung. Das fremd­ar­tige Setting verschmilzt perfekt mit der tief schür­fenden Musik und mündet am Ende in barocke Thea­ter­kunst.« (Münchner Volks­hoch­schule)

top

Kinoprogramm München: Do. 12.12.2019 – Mi. 18.12.2019

Georg Friedrich Händel – Admeto Gasteig So. 18:00 (Einfüh­rung: Klaus Kalch­schmid)
top