Geisterland der Südsee

BRD 1960 · 100 Minuten
Regie: Eugen Schuhmacher

Doku­men­ta­tion (35 mm, Farbe)

»Die Insel Neuguinea ist der Schau­platz dieses Filmes, der die Land­schaft, das Leben der Papuas und ihre rituellen Feste und Geis­ter­tänze in den Mittel­punkt stellt. Die farben­präch­tigen Para­dies­vögel sind der Stolz der Insel­be­wohner. Unter den über 40 Arten ist auch der kleinste, der ›Little King‹ mit blutrotem Gefieder, auf der Insel zu finden.

The island of New Guinea is the location of this film which focuses on the Papuas´ life, their ritual feasts and ghost dances. The colourful birds of paradise are the pride of the islanders. Among more than 40 different species, the smallest, ›Little King‹ with its blood-red feathers, can still be found.

Preise: Goldener Neptun Fest­spiele Trient 1960, Preis der Nationen Fest­spiele Trient 1960
Herkunft der Kopie: Deutsches Film­mu­seum Frankfurt am Main
Rechte: Annemarie Heine, Planegg«
(16. Inter­na­tio­nales Doku­men­tar­film­fes­tival München; Text: Gabriele Teutloff, Über­set­zung ins Englische: Eva Kluge)

top