Frühlingssinfonie

BRD/DDR 1982 · 103 Minuten
Regie: Peter Schamoni
Drehbuch:
Kamera: Gerard Vandenberg
Darsteller: Nastassja Kinski, Herbert Grönemeyer, Rolf Hoppe, André Heller

Robert Schumann und Clara Wieck – zwei Wunder­kinder des 19. Jhdts und die wech­sel­volle Geschichte ihrer Liebe. Eine schwung­volle Musi­ker­bio­grafie ganz ohne Pathos und große Gesten. Das richtige für einen lauen Sommer­abend!

top