Der flüssige Spiegel

Vif-argent

»Juste ist ein Geist und streift durch die Straßen von Paris, auf der Suche nach kürzlich verstor­benen Menschen, die nur er sehen kann. Er sammelt ihre letzten Erin­ne­rungen und schickt sie dann auf die Reise ins Jenseits. Eines Tages begegnet Juste einer Frau, die ihn wieder­erkennt. Die beiden sind sich schon einmal begegnet. Jetzt verlieben sie sich. Doch kann eine Liebe zwischen einem Geist und einer Lebenden funk­tio­nieren?« (Fran­zö­si­sche Filmwoche München 2019)

top

Kinoprogramm München: Do. 28.11.2019 – Mi. 04.12.2019

Der flüssige Spiegel (Vif-argent) (OmU) Theatiner Filmtheater Mi. 18:15 (Fran­zö­si­sche Filmwoche)
(artechock-Ankündigung)
top