Die untergegangene Familie

Familia sumergida

Argentinien/Brasilien/N/D 2018 · 92 Minuten · FSK: ab 0
Regie: María Alche
Drehbuch:
Kamera: Hélène Louvart
Darsteller: Mercedes Morán, Esteban Bigliardi, Marcelo Subiotto, Ia Arteta, Laila Maltz u.a.

»Nach dem Tod ihrer Schwester Rina ändert sich Marcelas Sicht auf die Welt. Mit dem Verlust ihrer engsten Vertrauten wirkt plötzlich alles zerbrech­lich und fremd. Sie fühlt sich selbst in ihrem eigenen Zuhause verloren und kann keine richtigen Verbin­dungen mehr zum Rest ihrer Familie herstellen. Schnell leiden die Bezie­hungen zu ihrem Ehemann und ihren Kindern. Erst als Nacho, ein junger Freund ihrer Tochter, uner­wartet vorbei­schaut, spürt Marcela wieder so etwas wie eine Verbin­dung zur Außenwelt. Die zwei beginnen zu reden und gemein­same Spazier­gänge zu unter­nehmen. Schritt für Schritt weiten sich diese Dialoge auch auf Verwandte aus einer anderen Dimension aus.« (movie­pilot.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 12.09.2019 – Mi. 18.09.2019

Die unter­ge­gan­gene Familie (Familia sumergida) (OmU) Theatiner Filmtheater Sa. 14:15
top