Europa

Polen 1932 · 12 Minuten
Regie: Stefan Themerson, Franciszka Themerson

»Ein Film, um den Legenden kreisen. Er entstand in den Jahren 1931-1932 auf der Grundlage eines gleich­na­migen futu­ris­ti­schen Gedichts von Anatol Stern – eines der wich­tigsten Werke der lite­ra­ri­schen Avant­garde der Zwischen­kriegs­zeit. Er galt als im Krieg verschollen, im Jahr 2019 wurde er vom Pilecki-Institut Berlin im Bundes­ar­chiv wieder­ent­deckt. Im Film Europa kann man eine umfang­reiche Palette expe­ri­men­teller Regie-Tricks sehen, wie: umge­kehrter Zeit­raffer, Negative, Archiv­bilder, Animation von Gegen­s­tänden und vielfache Expo­si­tion. In der aktuellen, digital restau­rierten Version wurde der Film um einen Sound­track des Kompo­nisten Lodewijk Muns berei­chert.« (Theatiner Filmkunst)

Kinoprogramm München: Do. 19.05.2022 – Mi. 25.05.2022

Europa (Double Feature) Theatiner Filmtheater So. 11:00 (Live-Musik: Duo Szymon Mika und Yumi Ito · Einfüh­rung: Anna Bobczuk, Pilecki-Institut)