Europa

Dnemark/S/F/D 1991 112 Minuten FSK: ab 16
Regie: Lars von Trier
Drehbuch: ,
Kamera: Henning Bendtsen
Darsteller: Jean-Marc Barr, Barbara Sukowa, Udo Kier, Ernst-Hugo Jregrd u.a.

Ein Amerikaner deutscher Abstammung kommt nach dem Krieg nach Deutschland, um als Schlafwagenschaffner seinen Beitrag zum Wiederaufbau des Landes zu leisten. Der idealistische junge Mann gert in ein Komplott von deutschnational gesinnten Werwlfen, die die amerikanische Militrregierung mit allen Mitteln bekmpfen, und wird am Ende zu einer Verzweiflungstat getrieben. (Lexikon des Internationalen Films)

Es gab nicht sehr viel Emotion in Europa. Europa sollte eher ein Gefhl, eine Atmosphre erzeugen, als Gefhle fr die Figuren. (Lars von Trier)

top