Endless Poetry

Poesía sin fin

Chile/GB/F 2016 · 128 Minuten
Regie: Alejandro Jodorowsky
Drehbuch:
Kamera: Christopher Doyle
Darsteller: Adan Jodorowsky, Brontis Jodorowsky, Leandro Taub, Pamela Flores, Alejandro Jodorowsky u.a.

»Der zum Zeitpunkt seines auto­bio­gra­fi­schen Films 87-jährige Alejandro Jodo­rowsky reifte in den 1940er Jahren in einem Zirkel von Bohemiens in Chiles Haupt­stadt Santiago zum Mann. In seinem Werk, einer Hommage auf die Schönheit der Kunst, erzählt er davon, wie er sich in dieser Zeit von den Grenz­set­zungen seiner Familie lossagte und auf später bekannte hispa­ni­sche Schrift­steller wie Enrique Lihn, Nicanor Parra und Stella Diaz Varin traf.« (movie­pilot.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 10.01.2019 – Mi. 16.01.2019

Endless Poetry (Poesía sin fin) (OmU) Filmmuseum München Mi. 21:00 (Einfüh­rung: Dunja Bialas)
top