Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

Tri orísky pro Popelku

Tschechoslowakei 1973 · 86 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Václav Vorlícek
Drehbuch:
Kamera: Josef Illík
Darsteller: Carola Braunbock, Daniela Hlavácová, Carola Braunbock, Rolf Hoppe, Karin Lesch u.a.

»Die tsche­cho­slo­wa­ki­sche Variante des bekannten Märchens: Aschen­brödel nimmt hier nicht alles hin, sondern den Kampf gegen die Unge­rech­tig­keit auf – mit List, Witz und drei Zaubernüssen.
Die Autorin der lite­ra­ri­schen Vorlage ist in ihrer Heimat so bekannt wie hier­zu­lande die Gebrüder Grimm. Ein erfri­schend frecher und witziger Film.« (Lexikon des Inter­na­tio­nalen Films)

top

Kinoprogramm München: Do. 26.12.2019 – Mi. 01.01.2020

Drei Haselnüsse für Aschen­brödel (Live-Orchester: Prague Royal Phil­har­monic) Gasteig Mo. 16:00 (Phil­har­monie)
top