Die dritte Generation

Eine Gruppe junger Terro­risten entführt am Faschings­dienstag den Manager Peter Lenz, ohne zu wissen, daß sie von dessen Compu­ter­firma finan­ziert werden, die den Absatz in der Fahndung einge­setzter Geräte steigern will ­ also vom Groß­ka­pital, das sie bekämpfen. Höhnisch böse schwarze Komödie, einer der radi­kalsten und formal inno­va­tivsten Filme Fass­bin­ders, mit dem dieser sich einmal mehr zwischen alle ideo­lo­gi­schen Stühle setzte

top