Dreizehn

Thirteen

USA 2003 · 100 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Catherine Hardwicke
Drehbuch: ,
Kamera: Elliot Davis
Darsteller: Nikki Reed, Evan Rachel Wood, Holly Hunter, Deborah Kara Unger u.a.

»Girls wanna have fun« hieß einst ein Liedtext – das vielfach preis­ge­krönte Filmdebüt der bishe­rigen Produk­ti­onde­si­gnerin Catherine Hardwicke bietet einen tiefen Einblick in die Realität des Girl-seins in den USA.
Eindring­lich, angenehm kühl, unter­haltsam und mit wohl­tu­endem Verzicht auf über­flüs­siges Mora­li­sieren.

»nicht völlig realitäts­fern«
(Katho­li­scher Film­dienst)

top