Die getäuschte Frau

Zurich

Niederlande/D/B 2015 · 88 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Sacha Polak
Drehbuch:
Kamera: Frank Van den Eeden
Darsteller: Wende Snijders, Sascha Alexander Geršak, Barry Atsma, Tristan Göbel, Martijn Lakemeier u.a.

»Nina und Boris waren zehn Jahre lang ein Paar, bis Boris eines Tages bei einem tragi­schen Unfall ums Leben kommt. Doch neben dem anfäng­li­chen Schmerz, die große Liebe ihres Lebens verloren zu haben, muss Nina wenig später auch erkennen, dass sie ihren Partner scheinbar nicht so gut kannte, wie sie immer geglaubt hat. So führte ihr Freund ganz offen­sicht­lich jahrelang ein Doppel­leben mit einer anderen Frau, mit der er sogar Kinder hatte. Für die fassungs­lose Nina bricht ange­sichts dieser Enthül­lungen eine Welt zusammen. Um die Vergan­gen­heit zu verar­beiten und ihre Gefühle neu zu ordnen, bricht sie aus ihrem bishe­rigen Leben aus und macht sich auf eine ziellose Tour durch Europa. Als sie dabei schon bald auf den char­manten deutschen Lkw-Fahrer Matthias trifft, entschließt sie sich dazu, mit ihm mitzu­reisen...« (film­starts.de)

top