Cocktail für eine Leiche

Rope

USA 1948 · 81 Minuten
Regie: Alfred Hitchcock
Drehbuch: ,
Kamera: Joseph Valentine
Darsteller: James Stewart, Farley Granger, John Dall, Joan Chandler u.a.

Zwei junge Studenten ermorden aufgrund einer Über­le­gen­heits­theorie einen Komi­li­tonen und verste­cken ihn in einer Kiste, auf der wenig später das Buffet für eine kleine Party ange­richtet wird. Ein Katz- und Mausspiel beginnt.
Jede Einstel­lung des Filmes hat die Dauer einer kompletten Filmrolle, die Übergänge werden kaschiert – ein Film (fast) ohne Schnitt also und eines von Hitch­cocks berühm­testen formalen Expe­ri­menten.

top