Cinemania

Diese Doku porträ­tiert fünf Kino­ver­rückte in New York: Menschen, die versuchen, möglichst komplett in einer Schein­welt zu leben; die Wochen vorher minutiös durch­planen, wann sie in welches der vielen Kunst- und Museums-Kinos von NY zu hetzen haben, um möglichst alle gebotenen Filme zu erhaschen. Ihr Alltag in der realen Welt ist eher trist: Geprägt von Finanz­sorgen und sozialer Isolation, und immer getrieben von ihrer großen Obsession.

top