La Ciénaga – Morast

La ciénaga

Argentinien 2000 · 103 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Lucrecia Martel
Drehbuch:
Kamera: Hugo Colace
Darsteller: Mercedes Morán, Graciela Borges, Martín Adjemián, Leonora Balcarce u.a.

Mecha ist um die 50, Mutter von vier Kindern, Ehefrau eines Mannes, der sich die Haare färbt, und Haus­herrin mit den üblichen Dienst­bo­ten­pro­blemen. Nichts, was ein paar Drinks nicht heilen könnten. Um der Hitze in ihrer Heimat­stadt La Cienaga zu entfliehen, verbringen Mecha und ihre Familie den Sommer auf einen herun­ter­ge­kom­menen Landsitz. Die Familie und ihre Freunde dösen apathisch am moras­tigen Pool. Ein Endspiel zwischen Lethargie und alltäg­liche Gewalt .

top