Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand

The Man Who Invented Christmas

Irland/Kanada 2017 · 104 Minuten · FSK: ab 6
Regie: Bharat Nalluri
Drehbuch:
Kamera: Ben Smithard
Darsteller: Dan Stevens, Mark Schrier, Jonathan Pryce, Christopher Plummer, Simon Callow u.a.

»1843 gehört Charles Dickens zu den bedeu­tendsten aktuellen Schrift­stel­lern, die England zu bieten hat. Oder hatte. Denn auch wenn der 31-jährige Autor eine Reihe erfolg­rei­cher Bücher und Stücke geschrieben hat, seine letzten Werke waren ziemliche Flops. Ein neuer Hit muss her, so viel ist klar, denn langsam wird auch das Geld daheim knapp. Eine Idee hat Charles schon, er will eine Weih­nachts­ge­schichte schreiben. Aber die Zeit drängt, niemand glaubt an sein Werk, auch inhalt­lich kommt er nicht so recht mit dem Buch voran. Erst als er seine Figuren zu Leben erweckt, allen voran den grimmigen Geiz­kragen Ebenezer Scrooge, scheint das Weih­nachts­wunder wahr zu werden.« (film-rezen­sionen.de)

top

Kinoprogramm München: Do. 06.12.2018 – Mi. 12.12.2018

Charles Dickens: Der Mann, der Weih­nachten erfand Monopol So. 12:45
Charles Dickens: Der Mann, der Weih­nachten erfand (The Man Who Invented Christmas) (OF) Museum Lichtspiele Mi. 14:10
top