Carmine Street Guitars

Kanada 2018 · 80 Minuten
Regie: Ron Mann
Drehbuch:
Kamera: John M. Tran, Becky Parsons
Schnitt: Robert Kennedy

»Rick Kelly betreibt seit Jahr­zehnten in Greenwich Village den pitto­resken Shop Carmine Street Guitars, wo er Gitarren konstru­iert: jede ein Einzel­stück, jede ein Kunstwerk. Die Kamera gleitet über Bünde, Saiten, Gitar­ren­hälse, Volume-Regler und kunst­volle Schnit­ze­reien, die mit geradezu feti­schis­ti­scher Lust in Szene gesetzt werden. Was Kellys Arbeit vollends einzig­artig macht, ist, dass er ausschließ­lich Hölzer aus alten Hotels, Bars, Kirchen und andern lokalen Gebäuden verwendet. Der Rock­gi­tar­rist Lenny Kaye, der wie viele andere Gitar­ren­stars zu den regel­mäßigen Besuchern des Geschäftes zählt, sagt einmal: ›It’s like playing a piece of old New York.‹« (Thomas Mießgang · Viennale 2018)

top

Kinoprogramm München: Do. 12.09.2019 – Mi. 18.09.2019

Carmine Street Guitars (OmU) Monopol Sa. 15:00; So. 12:55
top