Captain Phillips

USA 2013 · 134 Minuten · FSK: ab 12
Regie: Paul Greengrass
Drehbuch:
Kamera: Barry Ackroyd
Darsteller: Tom Hanks, Barkhad Abdi, Barkhad Abdirahman, Faysal Ahmed, Mahat M. Ali u.a.

»Im April des Jahres 2009 wird das US-ameri­ka­ni­sche Container-Fracht­schiff „MV Maersk Alabama“ vor der Ostküste Somalias von Piraten gekapert. Es ist der erste Fall dieser Art für die Ameri­kaner seit über 200 Jahren. Um die eigene Crew vor einer Gefan­gen­nahme zu bewahren, bietet sich Kapitän Richard Phillips den Piraten als Geisel an. Diese gehen auf das Angebot ein. Phillips muss sich vor allem mit dem Anführer Muse ausein­an­der­setzen, der sein Opfer immer wieder mit Gedanken zur Globa­li­sie­rung und ihren Auswir­kungen konfron­tiert und auf diese Weise die eigene Piraterie vertei­digt. Die Lage ist verfahren, Phillips versucht jedoch alles, um Zeit zu gewinnen. Im Hinter­grund beginnen die Vorbe­rei­tungen für eine Befrei­ungs­ak­tion. Zu dieser kommt es nach drei Tagen, aller­dings geht sie nicht unblutig aus.« (film­starts.de)

top