Burning

Beoning

Südkorea 2018 · 148 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Lee Chang-dong
Drehbuchvorlage: Haruki Murakami
Drehbuch: ,
Kamera: Hong Kyung-pyo
Darsteller: Yoo Ah-in, Steven Yeun, Jun Jong-seo, Kim Soo-kyung, Choi Seung-ho u.a.

»Manch einer kann das Glück kaum glauben, das ihm in den Schoß fällt – so wie Jong-soo, ein junger, verhin­derter Schrift­steller, der Hae-mi, eine alte Bekannte aus Schul­zeiten, wieder­trifft. Er verfällt ihr, füttert während einer langen Reise ihre Katze, die viel­leicht gar nicht existiert. Umso wirk­li­cher ist Ben, der Reise­be­gleiter, den Hae-mi mit nach Hause bringt. Jong-soo bleibt geduldet, und bald stellt sich heraus, dass der smarte, wohl­ha­bende, welt­ge­wandte Ben gerne mit dem Feuer spielt. Viel zu gerne. Eines Tages verschwindet Hae-mi.« (Filmfest München 2018)

top