Brüno

USA 2009 · 81 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Larry Charles
Drehbuch: ,  u.a.
Musik: Erran Baron Cohen
Kamera: Anthony Hardwick, Wolfgang Held
Darsteller: Sacha Baron Cohen, Gustaf Hammarsten, Josh Meyers u.a.

»Mit seinem homo­se­xu­ellen Brüno – teils Model, teils Reporter des Öster­rei­chi­schen Jungen­rund­funks – schickt Comedy-Superstar Sacha Baron Cohen eine seiner ersten Schöp­fungen auf einen inter­na­tio­nalen Parcours der Provo­ka­tion. Wie Borat und Ali G ist auch Brüno ein erprobter Held in Cohens Reper­toire und hat mit seiner frei­zügigen Art schon so manchen Puritaner oder Mode­schöpfer in die Verzweif­lung getrieben. Für sein erstes Kino­aben­teuer lud er im konser­va­tiven Arkansas zum ›Cage Fight‹ mit heißen Girls ein und scho­ckierte die Gäste mit knut­schenden Muskel­män­nern im Käfig. Außerdem versuchte er sich in Los Angeles hart­nä­ckig an einem Interview über Schwu­len­rechte mit Arnold Schwar­ze­negger und holte sich in Berlin in einem ange­sagten Club als geschmacks­ver­irrter DJ eine Packung Buhrufe ab.« (film­starts.de)

top