Brüder

Deutschland 1929 · 84 Minuten
Regie: Werner Hochbaum
Drehbuch:
Kamera: Gustav Berger
Darsteller: Lauter Laiendarsteller u.a.

Durch­schnitt­li­cher Monats­lohn brutto 61 Mark, 13 bis 14 Stunden tägliche Arbeits­zeit, das waren die Ursachen für den Streik der Hamburger Hafen­ar­beiter vom November 1896 bis 6. Februar 1897. Zwei Brüder, der eine revo­lu­ti­onärer Arbeiter, der andere Polizist, stehen sich als Feinde in diesem Streik gegenüber, bis der Polizist seine Klas­sen­po­si­tion erkennt und den Dienst quittiert. (Off Kino­ma­gazin, May/Juni 1997)

top