Bonjour Tristesse

USA 1957 · 94 Minuten · FSK: ab 16
Regie: Otto Preminger
Drehbuchvorlage: Françoise Sagan
Drehbuch:
Kamera: Georges Périnal
Darsteller: Jean Seberg, David Niven, Deborah Kerr, Mylène Demongeot u.a.

Verfil­mung des gleich­na­migen Erfolgs­ro­mans von Françoise Sagan:
»Eine verwöhnte Tochter verbringt den Sommer wie in jedem Jahr mit ihrem geliebten Vater an der Côte d Azur in Luxus und Müßiggang. Als dieser wieder heiraten will, spinnt sie eine Intrige, die diese neue Frau endgültig aus ihrem Leben drängen soll.« (Film­mu­seum München)

top

Kinoprogramm München: Do. 08.08.2019 – Mi. 14.08.2019

Bonjour Tristesse Theatiner Filmtheater Mi. 18:15 (67. Film­kunst­wo­chen)
top